Der Zeltplatz öffnet erst am Donnerstag vor den Wettkämpfen um 16:00h und schliesst am Sonntag nach den Wettkämpfen.

 

Zelt bis 8m2 : € 2,00
Zelt ab 8m2: € 5,00
WW/WM: €5,00
PKW zum Schlafen: € 3,00
Person: €1,00
Strom: €3,00

Elektrogroßgeräte:
Zugelassen sind nur Kühlschränke und Kaffeemaschinen, die mit einem FI abgesichert sind bzw. Nassraum-geeignet sind

Stromgeneratoren sind nicht zugelassen.

Der Veranstalter setzt alle anderen Geräte außer Betrieb.

 

Sicherheit auf dem Zelt- und Sattelplatz:

Bei Anzeichen eines Unwetters (z.B. Gewitter), dass über dem Regattaplatz steht, sind alle Teilnehmer und Besucher aufgefordert unmittelbar die Bootshalle und die Regattagebäude aufzusuchen.

 

Regattahaus

 

Schon gewusst?

1935 wurde Elsa Bromeis aus Hamburg die schnellste Deutsche über 500m. 2012 benannte man im Stadtteil Wilhemsburg in einem neuen Park einen Kanal nach ihr.

Über Hamburg:

Die längste Brücke Europas ist die Hochstrasse Elbmarsch mit 4258m. Auch die zweitlängste Brücke steht in Hamburg: Die Köhlbrandbrücke mit 3618m.

JSN Boot template designed by JoomlaShine.com